Ca-MomplinIII
Ihr Ferienhaus zwischen Asti - Turin - Alba
ferienhaus piemont hausfront
Ein Zuhause in der Ferne
Zur Buchung
ferienhaus piemont
Das Piemont erleben
Zur Buchung
ferienhaus piemont spezialitaeten
Das Piemont genießen
Zur Buchung
ferienhaus piemont schlafzimmer
Sich wie zuhause fühlen
Zur Buchung
ferienhaus piemont pool
Erholung pur
Zur Buchung
ferienhaus piemont kamin
... auch an kühleren Tagen
Zur Buchung
Sie befinden sich hier:

Sightseeing und Einkaufen im Piemont

Einige Empfehlungen

Sie planen Ihren Urlaub im Piemont?

Verschaffen Sie sich hier einen kleinen Überblick über interessante Ortschaften, Sehenswürdigkeiten ind Einkaufsmöglichkeiten rund um Ca Momplin - Ihrem Ferienhaus im Piemont.

Turin

turin ... die Hauptstadt und Kulturhochburg des Piemont - mit den Königsschlössern, dem ägyptischen Museum, der Mole Antonelliana (Bild) sowie den zahlreichen historischen Kaffeehäusern.

Turins Altstadt lässt sich am Besten zu Fuß erkunden. Ob Paläste, Piazza, Cafés, Museen oder andere Sehenswürdigkeiten - in Turin ist alles nah beieinander.

Lesen Sie mehr in dem Artikel Städtereise nach Turin.

Asti

asti Hauptstadt und Herz der gleichnamigen Provinz ist Asti mit ca. 77.000 Einwohnern. Überall bekannt für ihre Weine und ihre Küche, und, zu unrecht, vielleicht weniger für die Schönheit ihrer Kunstschätze, erlebt man die Stadt am Besten zu Fuß, beim Spaziergang durch die Altstadt, die den mittelalterlichen Flair erhalten hat.
Zeugen des Mittelalters sind z.B. die Kathedrale, die Kollegiatkirche San Secondo, der Komplex von San Pietro in Consavia, die vielen Türme und auch die Wohnhäuser im barocken Stil der Adelshäuser und der Eleganz des 19. Jahrhunderts. Es fehlen auch nicht viele Geschäfte, die zum Shoppen einladen.

Alba

Hauptstadt der Trüffel und Stadt der hundert Türme

asti Die kleine mittelalterliche Altstadt von Alba besticht durch ihre schönen Gebäude, die Türme aus dem Mittelalter und die gemütliche Atmosphäre der verkehrsberuhigten Innenstadt.
Die Hauptstraße durch Alba ist die Via Vittorio Emanuele. Von ihren Einwohnern, den Albesi, wird sie liebvoll Via Maestra genannt. Als Fußgängerzone durchzieht sie das historische Zentrum mit seinen schönen mittelalterlichen, Renaissance- und Jugendstilgebäuden und Türmen.
Alba ist weithin bekannt als die Stadt der Trüffel. Im Herbst finden hier die bekannten Trüffelmärkte statt, auf denen die begehrten und teuren weißen Trüffelknollen gehandelt werden.

Lesen Sie mehr in dem Artikel Urlaub Piemont.

Barolo

Barolo ist bekannt durch den weltweit bekannten und geschätzten Rotwein Barolo. Er zählt zu den besten Rotweinen Italiens.

Außer den renommierten Weingütern z.B. Cantina Francesco Borgogno oder Marchesi Di Barolo ist auch das mittelalterliche Schloß (Castello Falletti) sehenswert. Das Schloß ist Teil einer früheren Verteidigungsanlage aus dem 10. Jh.

Barbaresco

Barbaresco ist ein berühmter kleine Weinort in der Langhe mit knapp 700 Einwohner (2010) und turistisch nicht sehr stark frequentiert.

Es gibt eine Reihe von Weinproduzenten, der berühmteste ist wohl Gaja, den man auch zum Verkosten besuchen kann. Auch bei den anderen Weingütern stehen dem Interessenten die Probierstuben und Weinkeller offen.

Das interessanteste Geschäft um Wein zu kaufen und zu probieren ist die 'Enotca Regionale del Barbaresco', die sich in einer ehemaligen Kirche befindet.

Bra

asti Käse Hochburg des Piemont und ein "Mekka" für jeden Käseliebhaber: die Käse Messe "Cheese" in Bra, alle 2 Jahre organisiert von SlowFood Italia.

Während der "Cheese" ist die Innenstadt der Piemontesischen Kleinstadt ein summender Bienenstock, der nicht nur Fachpublikum sondern auch viele andere Käseliebhaber und natürlich die Bewohner der Umgebung anzieht.

Aber auch außerhalbe der Messezeiten finden Sie die kleinen Käsegeschäfte mit einer großen Auswahl an typischen Piemont - Käse.

Buchen Sie hier Ihren nächsten Urlaub

Canale

canale Berühmt sind die Süssigkeiten aus der Pasticeria Sacchero in der via Roma.

Ein schöner Markt findet jeweils Dienstags von 9 Uhr bis ca. 12:30 Uhr statt.

Grinzane Cavour

Das Schloss von Grinzane Cavour ist ein sehenswertes Castell aus dem 12. Jahrhundert. Das klotzige Bauwerk wurde in der Mitte in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts rund um den Turm errichtet.

Graf Camillo Benso von Cavour war Besitzer des Schlosses und auch einige Jahre Bürgermeister des Ortes Grinzane.

Im Schloss befindet sich die regionale Enoteca, wo man die besten Weine und Grappe des Piemonts, allen voran der Barolo und der Barbaresco, kaufen kann. Weiterhin bietet die Enoteca Spezialiäten an wie: 'Bacio di Langa' (Haselnussetorte mit Gianduja Schokolade) und andere auf Haselnüssen basierende Spezialitäten, süsse Trüffeln, Gianduja (typische piemontesische Schokolade aus Haselnussteig).

La Morra

La Morra der "Balkon der Langhe" - von dem höchsten Punkt des Ortes hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Landschaft der Langhe.

La Morra ist eine der bedeutendsten Weinbaugemeinden des Piemont, mit vielen der besten Weine der Region Barolo. Die Anbaufläche ist größer als die vom Ort Barolo.

La Morra ist touristisch frequentierter als viele andere der schönen Dörfer und Städtchen im Piemont.

Lago di Orta

Für Liebhaber von italienischem Haushaltsdesign bietet die Gegend Fabrikverkäufe der namhaftesten Firmen des Landes: vor allem Alessi, aber auch Bialetti und Lagostina.

Erwähnenswert ist auch die, für Orta typische, Kunst der Stoffmalerei.

Sambuco im Alta Valle Stura mit dem Sambucana Schaf

"Innovationsfeindlichen Traditionalisten", den Bauern im Sturatal ist es zu verdanken, dass die Razza Sambucana, eine fast ausgestorbenen Schafrasse, erhalten bleibt.

Die Schafe liefern besonders feine Wolle und deren Lämmer besonders leckeres, fettarmes und wenig Cholesterin enthaltendes Fleisch. Mittlerweile gibt es wieder über 5.000 Sambucana-Schafe im Stura-Tal, und jedes Jahr werden circa 10.000 Lämmer geboren. Und längst ist dieses Schaf zu einem Symbol hochwertiger landwirtschaftlicher Regionalprodukte geworden und ist von Kennern äußerst geschätzt.

Vercelli - Heimat des berühmten Risotto Reis

In der Po Ebene genauer gesagt in den Provinzen Vercelli und Novara befinden sich Anbaugebiete für Reis.
Ca. 1/3 der Europäischen Reisproduktion kommt aus dieser Region.

Der neoklassizistische Dom auf der zentralen Piazza Cavour ist umgeben von mittelalterlichen, gotischen und Rennaissance-Gebäuden und wird beherrscht vom Turm Torre dell'Angelo.

Vercelli eine Stadt, reich an Geschichte, Schätzen und Kunstwerken.

Weitere interessante Tipps finden Sie hier:

Begriffe mit Themenrelevanz zu dieser Seite: Ferienhaus Piemont, Ferienwohnung Piemont, Freizeittipps, Sightseeing, Einkaufen, Turin, Canale, Carlin de Paolo, Alba, Asti, Barolao, Barbaresco, Bra, Gavi, Grinzane Cavour, La Morra, Monte Viso, Sambuco, Vercelli